Ulmer Schachtel Ulma

Termine


Lichterserenade und Schwörmontag 21 sind leider nochmal ausgefallen.

Donaufahrt 2021 Ulm > Kehlheim 2.-6.8.21wegen Hochwasser leider ohne Schiff durchgeführt.

Donaufahrt mit Verein Behinderte und Ihre Freunde konnte leider nicht stattfinden.

Vereinsversammlung am 22. September 21   18 Uhr in der Forelle

Ulma IV Kurzfahrt Ulm - Lauingen und zurück 25. + 26.9. 21

Neubau ULMA V  Schiffstaufe geplant im Frühjahr 2022.

Lichterserenade am 16.Juli 2022

Schwörmontag am 18.Juli 2022

Donaufahrt noch offen

 








Aktuelles


Die neue Ulma wurde nach der  Vereinsgründung am 10. Juli 2020 und einstimmiger Beschlussfassung  von erfahrenen engagierten Vereinsmitgliedern durchdacht und geplant und die Vergabe des hölzernen Rumpfes in die Wege geleitet.

Die Finanzierung des großen Projektes ist dank grösszügiger Spenden vorläufig gesichert.

 

Januar 2021 wird inmitten schwieriger Pandemie-Zeiten beim Schiffsbauer Rudi Raidt am Neckar in Hirschau bei Tübingen der hölzene Rumpf mit Eichenspannten und dreifach verleimten und zusätzlich  beplankten Holzplatten gebaut. 

März  21: Transport des Holzrumpfes von Tübingen nach Ulm

April 21: Beginn Innenausbau in Elchingen

Juni 21: sind die Motoren montiert, Elektroarbeiten abgeschlossen und der Ausbau im vollen Gang.

Juli 21: Innenausbau der Küche und Funktionsräume inkl. Toilette. Sitzbänke, Geländer und viele, viele Details sind nach den masslichen Gegebenheiten aufwändig anzupassen und einzubauen, jede Schachtel ist anders und aus der Erfahrung weiterentwickelt - wie schon in alten Zeiten - der Verein kann dabei auf das große Wissen von erfahrenen Donaufahrern und sehr gute engagierte Handwerker zurückgreifen.

Ende des Jahres 2021 stehen  technischen Prüfungen und Abnahmen an.

Die erste Fahrt wird im Frühjahr 2022 sein. 

Ein Video das den Bau der Neuen Ulma zeigt ist in Vorbereitung.

( Bearbeitungsstand HsL 22.9.21)